Erstellt am: 06.08.2009, Autor: psen

TAP verkleinert Verlust

TAP PortugalTAP Group, Muttergesellschaft der TAP Portugal, hat ihren Halbjahresverlust um 53,2 Prozent auf 72,4 Millionen Euro verbessert.

Im ersten Halbjahr 2008 hatte die Gruppe noch einen Nettoverlust von 154,9 Millionen Euro verbucht. Das Einkommen aus dem operativen Bereich ging um 11,8 Prozent auf 927 Millionen Euro zurück, während die Kosten um 19,9 Prozent auf 855,2 Millionen Euro reduziert werden konnten, unter anderem durch die Senkung der Treibstoffkosten um 49,7 Prozent. Die Anzahl transportierter Passagiere ging um 6,2 Prozent auf 3,9 Millionen zurück und das Cargo Volumen schrumpfte um 24,6 Prozent auf 25.813 Tonnen.

Link: TAP Portugal

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Ryanair weiterhin mit Gewinn unterwegs. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Weiteres Feilschen um den F-22 Raptor. Senatoren wollen auch beim F-35 Programm den Rotstift ansetzen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top