Erstellt am: 30.10.2012, Autor: bgro

TAP Portugal soll nach Brasilien verkauft werden

TAP Portugal

TAP Air Portugal gehört zu 100 Prozent an Portugal und muss privatisiert werden, jetzt steht die Traditionsfluggesellschaft kurz vor dem Verkauf.

Als Käufer wird der brasilianischen Mischkonzern Synergy Group gehandelt, falls es nicht zu einem Abschluss kommen wird, dann will Portugal den Flag Carrier an die Börse bringen. Die Synergy Group ist Hauptaktionär von Avianca Taca. TAP Portugal ist die größte portugiesische Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Lissabon und betreibt ein kleines Drehkreuz auf dem dortigen Aeroporto de Lisboa. TAP ist Mitglied der Star Alliance. Die Fluggesellschaft erwirtschaftete im vergangenen Geschäftsjahr einen kleinen Gewinn von 3,1 Millionen Euro. TAP operiert mit einer Flotte von 55 Airbus-Jets und beförderte im 2011 9,8 Millionen Passagiere.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top