Erstellt am: 24.01.2013, Autor: rk

Syphax will Airbus A320neo kaufen

Airbus, A320neo

Die neue tunesische Fluggesellschaft Syphax Airlines hat bei Airbus eine Kaufabsichtserklärung für drei A320ceo und drei A320neo unterzeichnet.

Bei den A320ceo handelt es sich um die herkömmlichen A320 Maschinen, das ceo steht für current engine option. Syphax Airlines ist Newcomer aus Tunesien, die Fluggesellschaft hat im März 2012 den Flugbetrieb aufgenommen und betreibt momentan zwei eingemietete Airbus A319 Verkehrsflugzeuge.
 
Der neue Auftrag entspricht nach den aktuellen Listenpreisen einem Marktwert von 571 Millionen US Dollar.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top