Erstellt am: 23.11.2009, Autor: psen

Swiss fliegt von Genf nach Heathrow

Swiss International Air Lines

Swiss International Air Lines erweitert ihr Angebot und lanciert Anfang nächsten Jahres Flüge zwischen Genf und London Heathrow.

Heute gab die Fluggesellschaft die Aufnahme von sechs neuen täglichen Flügen zwischen Cointrin und Heathrow bekannt. Die Route soll am 10. Januar 2010 eingeführt werden. Gleichzeitig reduziert Swiss ihr Angebot zwischen Genf und London City von sechs auf vier Flüge pro Tag. Dank den erwähnten Veränderungen soll die Kapazität auf der Routen London-Genf verdoppelt werden. Auf der neuen Strecke werden zwei A320 Flugzeuge zum Einsatz kommen, eines davon war ursprünglich im Besitz der BMI, die jetzt Lufthansa gehört. Swiss kämpft seit Langem gegen die Konkurrentin easyJet an, die London Gatwick, Stansted und Luton ab Genf anfliegt.

Link: Swiss International Air Lines

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airbus A380 Rolls Royce Trent 900 Triebwerk soll effizienter werden. Tiger Teilersatz, alle drei Kampfflugzeugproduzenten haben nachgebessertes Angebot abgegeben. Airbus A330-200F Frachter absolvierte Jungfernflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top