Erstellt am: 03.09.2015, Autor: ps

Superjet mit weiteren Aufträgen

Interjet SuperJet 100

Interjet SuperJet 100 (Foto: SuperJet International)

An der Moskauer Luftfahrtmesse MAKS konnte Sukhoi sechzig Superjet 100 verkaufen.

Die staatliche Leasing Unternehmung OJSC alleine zeichnete Kaufverträge für 32 Superjet 100 Verkehrsflugzeuge, weitere Aufträge und Kaufabsichtserklärungen kamen aus Mexiko, dem Iran und Kasachstan, daneben sollen sich drei russische Regional Airlines für den Superjet entschieden haben. Die Bestellungen und Kaufabsichtserklärungen summieren sich nach dem aktuellen Listenpreis auf mehr als zwei Milliarde US Dollar. Ein Superjet kostet rund 30 Millionen US Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top