Erstellt am: 05.11.2010, Autor: rk

Superjet aus Serienproduktion abgehoben

CR Suchoi

Auf dem Werksflugplatz von Suchoi in Komsomolsk am Amur startete am 4. November 2010 der erste Superjet 100 aus der Serienproduktion zu seinem Jungfernflug.

Am Steuer des modernen Verkehrsflugzeuges von Suchoi sassen die Testpiloten Alexander Iwanow und Alexander Kochetkow. Während des dreistündigen Erstflugs der Serienmaschine SN 95007 überprüfte die Besatzung die Funktionen der beiden Triebwerke und aller Teilsysteme. Nach dem Abschluss der internen Qualitätschecks wird das Flugzeug nach Moskau überflogen, um von dort aus die Route-Proving-Flüge durchzuführen. Die Musterzulassung wird noch in diesem Jahr erwartet und die erste Serienmaschine wird an die armenische Fluggesellschaft Armavia gehen. Derzeit befinden sich 17 Superjets in der Fertigung, davon fünf in der Endmontage.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top