Erstellt am: 01.10.2008, Autor: psen

Sukhoi verlangt Renovationen

SuperJet SukhoiDer Flugzeughersteller Sukhoi hält Revisionen der Infrastruktur der russischen Flugzeugindustrie in Russland für zwingend, wenn diese auf dem globalen Markt mithalten will.

Eine Teilmodernisierung sei dabei reine Geldverschwendung, ein ganzheitliche Reformation müsse angestrebt werden, so ein Sprecher der Sukhoi. Als Beispiel führte er das SuperJet-100 Projekt an. Beim SuperJet-100 handelt es sich um ein Mittelstreckenflugzeug, das vom Sukhoi Design Bureau in Zusammenarbeit mit grossen amerikanischen und europäischen Flugzeugspezialisten, unter anderem Boeing, Liebherr Aerospace und Snecma entwickelt wurde. Sukhoi plant die Herstellung von mindestens 700 Superjet-100 und will bereits 100 Bestellungen erhalten haben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top