Erstellt am: 01.12.2021, Autor: ps

Stuttgart meldet solides Frachtaufkommen

Fracht am Flughafen Stuttgart

Fracht am Flughafen Stuttgart (Foto: Flughafen Stuttgart)

Am Flughafen Stuttgart wurden in diesem Jahr von Januar bis Oktober 35.919 Tonnen Fracht umgeschlagen, das waren 70 Prozent mehr als vor der Corona Krise.

Im Vorkrisenjahr 2019 lag die transportierte Frachtleistung bei 21.235 Tonnen, damit zeichnet sich bereits auf Jahressicht ein Plus von rund 70 Prozent zum Vorkrisenniveau ab. Dabei handelt es sich vor allem um so genannte Premium- oder Sonderfracht, in der Regel aus der Automotive- oder Maschinenbaubranche.

Mitte November brachte eine Serie von umgebauten Passagiermaschinen kartonweise Corona-Schnelltests nach Baden-Württemberg. In den Kabinen dieser Passagiermaschinen wurden die Sitzreihen ausgebaut. Dort wo normalerweise Fluggäste Platz nehmen, werden Kartons voller Schnelltests festgezurrt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top