Erstellt am: 28.07.2008, Autor: rk

Streik bei der Lufthansa

CR Team SpottIt

Die Gewerkschaft für das Bodenpersonal und Teile des Kabinenpersonals will ab heute, Montag, dem 28. Juli 2008, in einen unbefristeten Streik treten.

Lufthansa-Passagiere müssen sich ab dem heutigen Montag auf den größten Streik bei der Fluggesellschaft seit 13 Jahren einstellen. Die Gewerkschaft Verdi hat angekündigt, ab 0 Uhr mit Schwerpunkt die Flughäfen Frankfurt, München und Hamburg zu bestreiken, aber auch andere Standorte könnten betroffen sein. Fluggäste sind deshalb gut beraten, sich vor der Fahrt zum Flughafen unter der kostenlosen Telefon Service Nummer 08 00/8 50 60 70 über die Situation zu informieren. In einer Urabstimmung von Verdi hatten sich das Boden- und Kabinenpersonal der Lufthansa am Freitag mit einer Mehrheit von 90,7 Prozent für einen Arbeitskampf entschieden. Die Gewerkschaft fordert für die rund 52 000 Beschäftigten 9,8 Prozent mehr Geld für ein Jahr. Die Lufthansa hat zuletzt gestaffelt 7,7 Prozent für 21 Monate angeboten.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top