Erstellt am: 13.09.2009, Autor: rk

Streik bei Jet Airways beendet

Jet Airways

Am Dienstag, dem 8. September 2009, meldeten sich 400 Jet Airways Piloten krank und traten in den Ausstand, heute wurde der Streik beendet.

Hunderte von Flügen mussten bei Jet Airways während der letzten fünf Tage gestrichen werden, die Piloten wehrten sich gegen unrechtmässige Entlassungen einiger ihrer Pilotenkollegen, die eine unabhängige Pilotengewerkschaft ins Leben rufen wollten. Bei Gesprächen zwischen der Geschäftsleitung und der Pilotenvereinigung National Aviators Guild versicherte Jet Airways, dass die vier entlassenen Flugzeugführer wieder eingestellt würden. Der normale Flugbetrieb wird erst ab morgen wieder garantiert sein.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa übernimmt Austrian Airlines. Die beiden grossen Low Cost Carrier Europas wachsen weiter. Singapore Airlines verzögert Airbus A380 Auslieferung. USA will F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top