Erstellt am: 28.10.2008, Autor: psen

Streik bei Boeing bald beendet

Boeing

Boeing Co. und die Mechanikergewerkschaften haben einen provisorischen Vierjahresvertrag abgeschlossen, der den Streik beenden soll.

Gestern Abend sind sich die Mitglieder der IAM und die Vertreter der Boeing Co. nach 52 Streiktagen einig geworden. Laut Pressebericht garantiert das neue Abkommen Leistungsbeiträge und erhöhte Jobsicherheiten für die Arbeiter und regelt die Vorgehensweise bei Outsourcing der Produktion. Unter anderem soll die Gewerkschaft die Möglichkeit erhalten, für gewisse Aufträge Offerten einzureichen und so ein Outsourcing zu verhindern. Der Streik reduzierte die Anzahl ausgelieferter Flugzeuge im 3. Quartal auf 84 statt 119. Nun soll die ganze Konzentration auf den Dreamliner 787 gelegt werden, bei welchem die Produktion und Lieferung bereits Arg im Verzug sind.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top