Erstellt am: 07.03.2012, Autor: bgro

Stärkerer Superjet Antrieb zugelassen

Superjet 100, ConceptDie europäische Luftfahrtbehörde EASA hat Ende Januar 2012 dem stärkeren Superjet Antrieb die Zulassung erteilt.

Das SaM146 1S18 kann neu unter einem maximalen Schub von 16.100 Pfund betrieben werden, die maximale Leistung wurde dadurch um 700 Pfund erhöht. Diese Leistungserhöhung gibt dem Superjet mehr Flexibilität in der maximalen Zuladung, dadurch konnte die Reichweite mit voller Zuladung auf 2.470 Nautische Meilen (4.578 km) erhöht werden. Nach Angaben von PowerJet arbeitet das SaM146 mit einer höheren Zuverlässigkeitsrate als 99 Prozent und flog auf der SSJ100 Flotte bis Ende Dezember 2011 bereits mehr als 6.500 Flugstunden. Momentan stehen bei Aeroflot sechs und bei Armavia ein Superjet 100-95 im Betrieb.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top