Erstellt am: 04.06.2008, Autor: psen

Spirit Airlines droht Stellenabbau

Spirit AirlinesDer Low Cost Carrier Spirit Airline hat angekündigt, bis zu 60% der Flight Attendant - und 45% der Pilotenstellen kürzen oder verlegen zu müssen.

Ausserdem plant die Airline die Schliessungen ihrer Hubs in La Guardia, NY, in San Juan, Puerto Rico sowie Detroits Hub für FlugbegleiterInnen. In einem Schreiben von Vizepräsident Jeff Carlson war von bis zu 690 Stellenkürzungen die Rede. Dies seien Worst-Case Zahlen, der Schock sitzt dennoch tief bei den Mitarbeitern. Der tatsächliche Abbau ist noch nicht definitiv entschieden, dies soll im Laufe des Monats geschehen. Spirit Airlines Bekanntgabe folgt auf eine Reihe von ähnlichen Ankündigungen anderer Airlines wie American Airlines und Delta Air Lines. Alle Fluggesellschaften haben mit den horrenden Treibstoffpreisen zu kämpfen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top