Erstellt am: 24.01.2013, Autor: bgro

Southwest meldet besseren Jahresgewinn

Southwest

Der amerikanische Low Cost Carrier Southwest Airlines konnte das Jahr 2012 wegen eines ausserordentlichen Ertrags viel besser abschliessen als ein Jahr zuvor.
 
Southwest Airlines konnte im Berichtsjahr 2012 den Umsatz um 9,1 Prozentpunkte auf 17,088 Milliarden US Dollar erhöhen. Die Kosten stiegen gleichzeitig um zehn Prozentpunkte auf 16,465 Milliarden US Dollar. Der Betriebsgewinn verschlechterte sich um 10,1 Prozentpunkte von 693 Millionen US Dollar auf 623 Millionen US Dollar. Der Vorsteuergewinn kletterte von 323 Millionen auf 685 Millionen US Dollar. Den Nettogewinn gibt Southwest Airlines mit 421 Millionen US Dollar an, ein Jahr zuvor resultierten 178 Millionen US Dollar.
 
Im vierten Quartal 2012 stiegen die Einnahmen um 1,6 Prozentpunkte auf 4,173 Milliarden US Dollar, die Kosten verteuerten sich um 3,1 Prozentpunkte auf 4,082 Milliarden US Dollar, daraus resultierte ein Betriebsgewinn von 91 Millionen US Dollar.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Saab produziert weitere Querrudersätze für A320 Familie. A400M mit provisorischer Musterzulassung. F-35 wird teurer. A380 Antrieb wird sparsamer. Briten kaufen nun doch F-35B.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top