Erstellt am: 03.12.2008, Autor: ncar

Southwest kann Slots in LaGuardia erwerben

CR SPotItSouthwest Airlines erhielt die Bewilligung des US Konkursgerichts für den Erwerb der 14 Slots von ATA Airlines in New York LaGuardia für USD 7,5 Millionen.

Der Verkauf wird abgewickelt, sobald das Insolvenzverfahren von ATA genehmigt ist. SWA fliegt zurzeit Chicago Midway, Baltimore, Las Vegas und fünf Destinationen in Florida von Long Island Islip in New York an. Im November flog SWA 5,26 Milliarden verkaufte Sitzplatzmeilen, 8,3 Prozent weniger als im Vorjahr. Ihre Kapazität stieg um 0,4 Prozent. Die Auslastung sank damit um 6,1 Punkte auf 63,2 Prozent.

 

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top