Erstellt am: 11.11.2008, Autor: psen

Southwest arbeitet mit Volaris zusammen

Southwest

Gestern gab die amerikanische Airline ihre Partnerschaft mit der mexikanischen Volaris bekannt.

Im Juli hatte Southwest ihre Pläne zur Erweiterung ihres Angebots nach Mexiko und in die Karibik veröffentlicht. Gestern nun meldete sie das Zustandekommen eines Codeshare-Vertrags mit Volaris. Damit vergrössert die SWA ihr Angebot um 10 mexikanische Destinationen. Volaris betreibt 18 A319 und eine A320 auf 39 Strecken. 13 weitere A320 sind bestellt. Von Seiten der mexikanischen Airline zeigt man sich zufrieden mit dem neuen Geschäftspartner.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top