Erstellt am: 16.09.2009, Autor: psen

Southwest Airlines will auf Langstrecke

Southwest AirlinesSouthwest Airlines plant die Lancierung von internationalen Routen nach Europa und Südamerika, der genaue Zeitpunkt ist noch unbestimmt.

Der Direktor für Strategisches Planen, Lee Lipton, sagte, die beiden Kontinente seien die erste Wahl, man sei jedoch noch daran, die Möglichkeiten zu prüfen. Andere Low-Cost-Carrier wie AirAsia X und Jetstar hätten mit ihren Langstreckenflügen bereits Erfolg, es könne gar ein Trend daraus entstehen. DG der Assn. Of Asia Pacific Airlines Andrew Herdman äusserte sich zurückhaltend dazu, es sei noch zu früh, von einem Trend zu sprechen. Auf dem internationalen Markt müssten sich die Low-Cost Airlines den entsprechenden Regeln unterordnen, beispielsweise Langstreckenflieger betreiben und ihre Tickets nicht nur über das Internet verkaufen, was den Einschein geben würde, dass es sich um Full-Service Airlines handelt. Herdman wolle nicht sagen, es könne nicht funktionieren, aber es sei eine grosse Herausforderung. Präsident und CEO Gary Kelly meinte letzten Monat, Southwest überlege sich, 2011 internationale Flüge nach Kanada, Mexiko und in die Karibik einzuführen.

Link: Southwest Airlines


 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa übernimmt Austrian Airlines. Die beiden grossen Low Cost Carrier Europas wachsen weiter. Singapore Airlines verzögert Airbus A380 Auslieferung. USA will F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top