Erstellt am: 05.03.2012, Autor: bgro

Southwest Airlines fliegt Gewinn ein

Southwest Airlines, Boeing 737Der amerikanische Low Cost Carrier Southwest Airlines konnte das Jahr 2011 trotz gestiegener Treibstoffkosten mit einem kräftigen Gewinnsprung abschliessen.

Southwest Airlines konnte im 2011 den Umsatz um 29,4 Prozentpunkte auf 15,658 Milliarden US Dollar erhöhen. Der operative Gewinn verschlechterte sich gegenüber dem Vorjahr von 988 Millionen US Dollar auf 693 Millionen US Dollar. Die Treibstoffkosten stiegen mit 55,9 Prozentpunkten auf 5,644 Milliarden US Dollar überdurchschnittlich stark an. Der Nettogewinn ging von 459 Millionen US Dollar auf 178 Millionen US Dollar zurück. Im vierten Quartal 2011 erwirtschaftete die Fluggesellschaft aus Dallas bei einem Umsatz von 4,108 Milliarden US Dollar einen Nettogewinn von 152 Millionen US Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top