Erstellt am: 02.02.2022, Autor: rk

Southwest Airlines dreht wieder in die Gewinnzone

Southwest Airlines Boeing 737 MAX 7

Southwest Airlines Boeing 737 MAX 7 (Foto: Boeing)

Southwest Airlines konnte im vierten Quartal 2021 zum ersten Mal seit Beginn der Corona Krise wieder einen Gewinn erwirtschaften.

Im vierten Quartal 2021 resultierte bei Southwest Airlines ein hauchdünner Gewinn von 85 Millionen US-Dollar. Für das ganze Berichtsjahr 2021 konnte der weltweit grösste Low-Cost-Carrier einen Gewinn von 977 Millionen Dollar erwirtschaften. Ohne die Staatshilfe über das Payroll Support Program (PSP) von 2,7 Milliarden Dollar hätte hier aber ein hoher Verlust resultiert.

Im vierten Quartal konnte Southwest Airlines Einnahmen von 5,051 Milliarden Dollar verbuchen, im Corona Jahr 2020 waren es lediglich 2,013 Milliarden Dollar. Die Betriebsausgaben beliefen sich im vierten Quartal auf 4,856 Milliarden Dollar. Daraus resultierte im vierten Quartal unter dem Strich ein Betriebsgewinn von 195 Millionen Dollar.

Der Umsatz erreichte im vergangenen Jahr 15,790 Milliarden Dollar, verglichen mit dem Krisenjahr 2020 entspricht dies einem Plus von 74,5 Prozent. Über das Payroll Support Program wurde Southwest Airlines mit 2,960 Milliarden Dollar unterstützt. Die Ausgaben erreichten 14,069 Milliarden Dollar. Den Betriebsgewinn beziffert Southwest Airlines auf 1,721 Milliarden Dollar.

Im Berichtsjahr 2021 konnte Southwest Airlines 123,264 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Verkehrsflugzeuge begrüßen, ein Jahr zuvor waren es 67,785 Millionen Passagiere. Vor der Krise im Jahr 2019 flogen mit Southwest Airlines insgesamt 162,681 Millionen Passagiere. Die angebotene Kapazität erreichte bei Southwest im vergangenen Jahr 132,006 Milliarden Sitzplatzmeilen, das entspricht einem Plus von 27,6 Prozent. Die Nachfrageseite erreichte 103,562 Milliarden Sitzplatzmeilen, was einem Anstieg von 91,0 Prozent entspricht. Die Flugzeuge waren im Berichtsjahr zu 78,5 Prozent ausgelastet, ein Jahr zuvor lag die Auslastung bei 52,4 Prozent.

Southwest Airlines beschäftigte Ende 2021 rund 46.000 Mitarbeiter und zählte 728 Boeing 737 Flugzeuge in ihrer Flotte.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top