Erstellt am: 18.12.2009, Autor: psen

South African erhält Airbus A330 Maschinen

South African Airways

South African Airways wird ab 2011 sechs mit Rolls-Royce Trent 772B Motoren ausgestattete A330-200 Airbus Flugzeuge leasen.
Dies verkündete die Flugzeug Leasing Firma Aircastle Limited. Sie vermietet zum ersten Mal an South African, CEO Ron Wainshal sagte, die Transaktion an eine der führenden Afrikanischen Airlines sei ein positives Zeichen dafür, dass sich das Klima in der Branche etwas erholt. Mit dem Vertrag seien hochwertige Kunden für elf ihrer insgesamt zwölf bestellten, neuen Airbus A330 gesichert. Zwei Flugzeuge gehen im Mai und Dezember an Avianca, drei weitere im nächsten Jahr und 2012 an eine Fluggesellschaft in Asien.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: November Verkehrszahlen von Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. Pilatus Aircraft mit grossem Verkaufserfolg. Emirates übernimmt sechsten Airbus A380. Airbus Military A400M absolvierte Erstflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top