Erstellt am: 05.03.2010, Autor: psen

Somon Air bestellt bei Boeing

Somon Air Boeing

Somon Air hat heute die Bestellung von zwei Next-Generation 737-900ER bei Flugzeugherstellerin Boeing bekannt gegeben.

Die Bestellung hat einen Wert von US$163 Millionen und ist Somons erster direkter Auftrag an Boeing. Sherali Kabirov, Vorstandsmitglied der Airline, sagte, mit den zusätzlichen Flugzeugen plane die Fluggesellschaft die regionale Erweiterung ihres Netzwerks. Somon Air ist Tajikistans erste private Fluggesellschaft und betreibt zurzeit zwei 737-800 Flugzeuge von Dushanbe nach Russland, Deutschland, in die Türkei und die Vereinigten Arabischen Emirate. Die 737-900ER Maschine ist das neueste Mitglied der 737 Familie und bietet Platz für bis zu 215 Passagiere.


 


 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Verkehrszahlen im internationalen Luftverkehr gehen aufwärts. Lufthansa mit roten Zahlen. Boeing 747-8F absolvierte Jungfernflug. PAK FA im Flugtestprogramm.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top