Erstellt am: 17.07.2009, Autor: psen

Skyguide: Anhaltender Verkehrsrückgang, einmalig hohe Pünktlichkeit

skyguide

Im ersten Halbjahr 2009 kontrollierte skyguide insgesamt 561 385 Flüge, das heisst 9,5% weniger als in der gleichen Vorjahresperiode.
Die Pünktlichkeit ist auf einem historisch einmalig hohem Niveau: Insgesamt wickelte skyguide 98,3% aller Flüge pünktlich ab. Seit November 2008 ist der europäische Flugverkehr zum Teil massiv eingebrochen. Der Verkehrsrückgang hält in der ersten Jahreshälfte 2009 weiterhin an: Der Transitverkehr im von skyguide kontrollierten Luftraum ging im Vergleich zur Vorjahresperiode um 10,3% zurück und unterscheidet sich damit kaum vom restlichen Europa. Die Wirtschaftskrise wirkt sich auch negativ auf den Verkehr der Landesflughäfen aus. In Genf ging der Verkehr um 9,2%, in Zürich um 7,5% zurück. Zur Festlegung der Verkehrsentwicklung erhebt skyguide die Anzahl Verkehrsbewegungen im von ihr kontrollierten Luftraum. Ein Flug generiert in der Regel Flugbewegungen bei mehreren Kontrollstellen. Der bisherige Spitzentag in diesem Jahr war der 29. Mai 2009 mit 3737 kontrollierten Flügen. Als Folge von Kapazitätserhöhungen und des Verkehrsrückgangs weist skyguide bei den Verspätungen in der ersten Jahreshälfte 2009 eine sehr gute Leistung auf: Insgesamt wickelte die skyguide 98,3% aller Flüge pünktlich ab. Die absolute Anzahl verspäteter Flüge ging somit um fast 45% zurück.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top