Erstellt am: 14.12.2012, Autor: bgro

SkyWest finalisiert Auftrag für Mitsubishi Regional Jet

Mitsubishi MRJ 90

SkyWest Airlines hat mit Mitsubishi den Auftrag für 100 MRJ Regionalflugzeuge finalisiert, die Kaufabsichtserklärung wurde bereits im Sommer 2012 während der Farnborough Air Show bekanntgegeben.

Der Großauftrag hat nach den aktuellen Listenpreisen einen Wert von 4,2 Milliarden US Dollar. Neben 100 Festbestellungen wurden in den Auftrag auch 100 Optionen eingehandelt. Die ersten Flugzeuge sollen ab 2017 ausgeliefert werden.
 
Der Mitsubishi Regional Jet steht noch in der Entwicklung, die Basisversion MRJ90 soll ab Sommer 2015 am Markt verfügbar sein. Die Bestellung von SkyWest Airlines stärkt Mitsubishi Aircraft bei dem Vorhaben dieses neue Verkehrsflugzeug für weniger stark frequentierte Nebenrouten auf den Markt zu bringen. Wie alle anderen Flugzeugproduzenten musste der japanische Mischkonzern das Programm wegen Entwicklungsproblemen immer wieder verzögern, der Erstflug des MRJ90 ist für Ende 2013 geplant.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Singapore kauft weitere A380, Gulfstream G650 zugelassen, Emirates baut A380 Flotte aus, Rafale mit AESA Radar ausgeliefert, F-15 absolvierte vor 40 Jahren den Erstflug.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top