Erstellt am: 08.05.2008, Autor: psen

SkyWest erzielt kleineren Quartalsgewinn

SkyWest

Die amerikanische Regionalfluggesellschaft SkyWest meldete einen Rückgang ihres Gewinnes um 16% für die ersten drei Monate des Jahres. 

Die Gesellschaft, welche neben SkyWest auch die Atlantic Southeast besitzt, erzielte einen Gewinn von US$ 29,1 Millionen verglichen mit US$ 34,8 Millionen, die im Vorjahr erreicht wurden. Der geringere Gewinn sei auf die erhöhten Treibstoffkosten zurückzuführen, so die Airline. Der Umsatz stieg um 10% auf US$ 868 Millionen. Die Direktion hat nun einen zusätzlichen Rückkauf von 5 Millionen Aktienkapital bewilligt. Im letzten Monat wurde ein Übernahmeangebot der SkyWest von der ExpressJet Holdings abgelehnt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top