Erstellt am: 08.12.2008, Autor: psen

SkyEurope verdoppelt Jahresverlust

SkyEurope

SkyEurope Airlines meldet einen Jahresverlust von 59,4 Millionen Euro per Ende September 2008.

Dies ist mehr als doppel so viel wie im vergangenen Jahr, verursacht durch exorbitante Treibstoffkosten, die auch eine verspätete Umstrukturierung des Netzwerkes nicht mehr ausgleichen konnte. Das Einkommen stieg um 10,5 Prozent auf 260,9 Mio Euro, während sich der Betriebsverlust von 20,9 Mio Euro auf 56,2 Mio Euro vertiefte. SkyEurope transportierte 3,8 Mio Passagiere (+13,6%) mit einer Flotte von 15 737-700 Maschinen. Die Auslastung sank um 8,1 Prozentpunkte auf 73,6 Prozent und das Einheitseinkommen fiel um 5,4 Prozent auf 5,28 Cents. Im November beförderte der LCC 219.590 Personen, 22,8 Prozent weniger als im Vorjahresmonat bei gleichzeitiger Kapazitätsreduktion von 21,4%. Die Auslastung sank um 1,2 Prozentpunkte auf 68,4%.

Haben Sie die Newssendung vom Freitag, 5. Dezember 2008 schon gesehen?

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top