Erstellt am: 02.01.2013, Autor: rk

Sky Aviation erhält ersten Superjet 100

Superjet 100

Die indonesische Fluggesellschaft hat am 29. Dezember 2012 per Unterschrift ihren ersten Superjet 100 übernommen, die Maschine wird im Januar 2013 nach Indonesien überflogen und dort den Linienbetrieb aufnehmen.

Die erste Maschine für Sky Aviation hat die Produktionsnummer MSN 95022 und wurde der Airline im Sukhoi Werk in Ulianovsk übergeben. Sky Aviation hat bei Sukhoi insgesamt 12 Superjet 100 in Auftrag gegeben.
 
Alenia Aermacchi und Sukhoi vermarkten das Verkehrsflugzeug gemeinsam unter der Marke Superjet International.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top