Erstellt am: 24.10.2020, Autor: ps

Singapore nimmt längsten Flug wieder auf

Singapore Airlines Boeing 787-10

Singapore Airlines Boeing 787-10 Dreamliner (Foto: Boeing)

Ab dem 9. November 2020 wird Singapore Airlines nach eine Corona bedingten Pause den weltweit längsten Linienflug zwischen Singapur und New York wieder aufnehmen.

Am 23. März 2020 stellte Singapore Airlines ihre Ultralangstreckenflüge zwischen Singapur und New York Newark aufgrund der COVID-19 Krise ein. Zuvor hatte Singapore Airlines den Flug nach jahrelanger Pause im Oktober 2018 wieder in den Flugplan aufgenommen, dabei handelt es sich bei diesem um den längsten Flug der Welt. In wenigen Tagen fliegt Singapore Airlines nun wieder zwischen den beiden Metropolen Singapur und New York. Singapore steuert dabei nicht Newark, sondern den interkontinental Hub New York John F. Kennedy International an.

Zum Einsatz kommt auf der Strecke ein modernster Airbus A350-900. Der Airbus A350-900 von Singapore Airlines bietet Platz für 42 Business Class, 24 Premium Economy und 187 Economy Class Passagiere an.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top