Erstellt am: 06.11.2008, Autor: rk

Singapore Airlines mit weniger Gewinn

CR Airbus Industries, Airbus A380

Singapore Airlines konnte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres einen Gewinn von 324 Millionen Singapore Dollar (218 Millionen USD) erwirtschaften.

Der  Gewinnrückgang von 39 Prozent lässt sich durch die hohen Treibstoffkosten erklären. Singapore Airline spürte neben den hohen  Treibstoffpreisen auch eine leichte Abkühlung auf der Nachfrageseite. Der Umsatz stieg von 3,97 Milliarden Singapore Dollar auf 4,4 Milliarden Singapore Dollar. Die Airline erwirtschaftete die hälfte ihrer Einnahmen bei den besser bezahlenden Geschäftsreisekunden und bei den Fluggästen die in der Ersten Klasse reisten. Durch die tieferen Treibstoffkosten erwartet Singapore Airlines für die nächsten Monate eine markante Entlastung auf der Kostenseite.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top