Erstellt am: 22.04.2014, Autor: rk

Singapore Airlines meldet weniger Passagiere

Singapore Airlines Airbus A330

Im März 2014 flogen mit Singapore Airlines 1,510 Millionen Fluggäste, das entspricht gegenüber dem Vorjahresmärz einem Rückgang von 3,8 Prozent.

Der Flag Carrier Singapurs hat verglichen mit dem Vorjahresmärz die Verkehrsleistung mit 9,967 Milliarden Sitzplatzkilometern gleich gehalten. Die Nachfrage verschlechterte sich um 5,4 Prozent auf 7,476 Milliarden Sitzplatzkilometer. Der Sitzladefaktor verschlechterte sich um 4,3 Prozentpunkte auf 75,0 Prozent. Die transportierte Frachtleistung erreichte 598 Millionen Tonnen Kilometer und verschlechterte sich somit um zwei Prozent. Bei der Tochtergesellschaft Silkair stiegen im März mit 281 Tausend Passagieren 0,4 Prozent mehr Fluggäste zu als im Vorjahresmärz.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top