Erstellt am: 16.02.2009, Autor: rk

Singapore Airlines baut kräftig ab

CR Airbus Industries, SIA A380

Singapore Airlines wird durch den weltweiten Nachfragerückgang bei Passagierflügen und im Luftfrachtverkehr stark getroffen, die Airline will 17 Maschinen aus dem Verkehr nehmen.

Laut Aussagen der Geschäftsleitung von Singapore Airlines nimmt der Nachfragerückgang dramatische Formen an und zwinge die Fluggesellschaft aus Singapore rasche Massnahmen zu ergreifen. Das Management beginnt heute Montag, dem 16. Februar 2009, Gespräche mit den grössten Gewerkschaften, um gemeinsame Lösungen zu suchen. Singapore Airlines plant in diesem Jahr einen Kapazitätsabbau von 11 Prozent, voraussichtlich werden 17 Linienflugzeuge aus der Flotte gestrichen. Das Management sieht die Gewerkschaften bereits früh in die Diskussionen ein, damit der Abbau möglichst sozialverträglich durchgeführt werden kann.
 
 
Link: SIA
 
 

VIDEO First Singapore Airbus A380

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen