Erstellt am: 29.11.2010, Autor: rk

Siebter Lufthansa A380 in Hamburg

Foto: Guillaume Besnard, MSN069 A380 Lufthansa

Am Sonntag, dem 28. November 2010,  hat Airbus den siebten A380 für Lufthansa aus Toulouse nach Hamburg überflogen.

Der siebte Lufthansa A380 hat die Werknummer MSN069 und wurde auf die Übergangsimmatrikulierung F-WWSO registriert. Die Maschine startete am Sonntagnachmittag in Toulouse zu seinem zweiten Flug und wurde direkt ins Werk Hamburg überflogen, wo der Maschine die Innenausstattung eingebaut und die Schlusslackierung angebracht wird. MSN069 absolvierte am 22. November 2010 den Jungfernflug. Lufthansa erwartet den siebten Superjumbo mit der Immatrikulation D-AIMG im Verlauf des nächsten Jahrs.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Airlines schreiben wieder Gewinne. Erster F-35C Lightning II in Patuxent River eingetroffen. A380 Triebwerkprobleme beim Rolls Royce Trent 900.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top