Erstellt am: 20.01.2009, Autor: ncar

Shanghai Airlines erwartet Verdoppelung der Verluste

Cr SpotitShanghai Airlines rechnet mit einem möglichen Jahresverlust 2008 von CNY 870 Millionen (USD 127 Millionen).

Das wäre mehr als doppelt soviel wie die CNY 435 vom Vorjahr. Die Airline machte die schwache Nachfrage und die Ölpreise dafür verantwortlich. Treibstoffabsicherungen führten zu Buchverlusten von CNY 170 Millionen. Auch die Schneestürme im Winter, das Erdbeben von Sechuan, die strengen Sicherheitsvorkehrungen während den Olympischen Spielen und die Turbulenzen der globalen Wirtschaft trugen zu der schlechten Bilanz bei.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top