Erstellt am: 22.06.2009, Autor: psen

Schwarzenegger muss notlanden

Arnold Schwarzenegger

Das private Flugzeug des Schauspielers und kalifornischen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger musste in Los Angeles notlanden.
Scheinbar war im Cockpit Rauch aufgetreten, so dass sich der Pilot entschied, den Jet bereits in Van Nuys zu landen. Ursprünglich hatte er den Gouverneur  in das zehn Flugminuten weiter gelegene Santa Monica fliegen wollen, wo Schwarzenegger wohnt. Das Flugzeug wurde auf der Landebahn von der Feuerwehr empfangen. Niemand wurde verletzt und Schwarzenegger soll aus dem Jet gestiegen und nach Hause gefahren sein. Auf Twitter schrieb er später von einem „kleinen Abenteuer“.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top