Erstellt am: 27.05.2008, Autor: psen

San Antonio nicht von Reorganisation der Frontier Airline betroffen

Frontier

Vertreter der Frontier Airlines nehmen an, dass ihre Umstrukturierungen keinen Einfluss auf den Service am San Antonio Int. Flughafen haben werden.
 
Frontier Airlines hatte Gläubigerschutz beantragt und prüft nun die Rentabilität der diversen Strecken. Obwohl sie keine Versprechungen machen kann, ist der Flughafen in San Antonio voraussichtlich von den Massnahmen des Chapter 11 nicht betroffen. Frontier beschäftigt etwa 6.000 Mitarbeiter, 13 davon sind am San Antonio Int. Flughafen angestellt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top