Erstellt am: 16.07.2009, Autor: psen

SIA wertet ältere Boeing 777 auf

Singapore AirlinesSingapore Airlines will einige ihrer Boeing 777-300 Flugzeuge mit neuen First und Business Class Sitzen ausstatten.

Insgesamt sieben Maschinen sollen aufgewertet werden. Die Erste Klasse erhält acht der neuen Bett-Sitze, während die Business Class mit ledernen Liegesessel ausgestattet wird. Auch die Economy Klasse erfährt einige Verbesserungen, unter anderem erhält sie neue Sitzbezüge. Die erste neu eingerichtete B777 wird ab dem 22. Juli auf der Singapore-Sydney Strecke zum Einsatz kommen, später sollen auch die Verbindungen nach Dubai, Shanghai, Riyadh und Istanbul in den Genuss des neuen Komforts kommen. Vor Kurzem hatte Singapore Airlines bereits ihre Zwei-Klassen A330-300 Flugzeuge mit neuen Business Class Sitzen ausgestattet.

Link: Singapore Airlines

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: EASA setzt Eclipse 500 Zulassung aus. Absturz A310 Yemenia. Cessna macht Zwangsferien. Bei British Airways ist das Personal unzufrieden. Swiss A340 fliegt im Lufthansa Konzern am effizientesten.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top