Erstellt am: 14.05.2008, Autor: psen

SIA Group erzielt US$ 1,5 Milliarden Gewinn

Singapore AirlinesDie Muttergesellschaft der Singapore Airlines, SIA Group, meldet einen Nettogewinn von US$ 1,5 Milliarden für das Steuerjahr 2007.

Im Vergleich zum vergangenen Jahr bedeutet dies zwar eine Abnahme um 3,8%, diese sei aber auf einmalige Einnahmen in der Höhe von insgesamt US$ 307,7 Millionen im Vorjahr zurückzuführen. Der Umsatz stieg um 10,2% auf US$ 11,7 Milliarden, während die Ausgaben ebenfalls um 5,1% zunahmen. Allein die Tochtergesellschaft Singapore Airlines erzielte einen Betriebsgewinn von US$ 1,2 Milliarden, das ist eine Steigerung von 60,1%. Der Verkehr kletterte auf 91,49 RPKs, die Kapazität auf 113,92 ASKs, was eine Auslastung von 80,3% ergab, ein Plus von 1,1 Punkten. DasPassagier Yield stieg um 11% auf 8,8 Cents, die Passagier CASK wurde ebenfalls um 6,3% verbessert und erreichte 6,14 Cents. Während des letzten Jahres erweiterte die Airlines ihre Flotte um drei A380-800 und fünf 777-300ERs auf insgesamt 98 Passagierflugzeuge.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top