Erstellt am: 19.04.2013, Autor: rk

SAS und Turkish Airlines mit Codeshare

Turkish

SAS und Turkish Airlines haben ein Codeshare Abkommen geschlossen, mit dieser neuen Vereinbarung können Kunden aus Skandinavien leichter sechs Destinationen in der Türkei erreichen und Passagieren von Turkish wird der Marktzugang nach Skandinavien erleichtert.

Die neuen Codeshare Flüge können von Kopenhagen, Oslo, Stockholm, Göteborg, Helsinki, Aalborg und Billund nach Istanbul und von dort aus weiter nach Ankara, Antalya, Bodrum, Dalaman und Izmir gebucht werden. Umgekehrt können Kunden von Turkish Flüge zu mehr als 20 Städten in Skandinavien unter Turkish Airlines Code buchen. Die engere Zusammenarbeit gründet sich auf dem Wachstum des Tourismus und Handels zwischen beiden Regionen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: 100ster Airbus A380 ausgeliefert. Dänemark sucht neuen Fighter, im Rennen sind die Super Hornet, der Eurofighter, der Gripen und die Lightning II. A320neo Familie sammelte bereits mehr als 2000 Bestellungen. Boeing 787 Dreamliner seit mehr als zwei Monaten am Boden.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top