Erstellt am: 10.08.2022, Autor: rk

SAS meldet Julizahlen

SAS Airbus A350

SAS Airbus A350 (Foto: Airbus)

Scandinavian Airlines konnte im Juli 2022 insgesamt 1,207 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen, das waren 18 Prozent mehr als im Vorjahresjuli.

Bei SAS litten die Passagierzahlen in dem Berichtsmonat Juli unter dem 15-tägigen Pilotenstreik. Verglichen mit dem Corona Juli des vergangenen Jahrs konnte die Airline aus Skandinavien trotz Streik gleichwohl um achtzehn Prozent zulegen.

Im Berichtsmonat Juli konnte SAS 1,871 Milliarden verkaufte Sitzplatzkilometer abfliegen, das waren 36,5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das Angebot ging streikbedingt gegenüber dem Vorjahresjuli um 2,2 Prozent auf 2,251 Milliarden Sitzplatzkilometer zurück. Die Auslastung hat sich um 23,6 Prozentpunkte auf 83,1 Prozent verbessert.

FliegerWeb News Sendung 3. August 2022

Tschechien will F-35 Lightning II

Ryanair fliegt Gewinn ein

150ster P-8A Poseidon ausgeliefert

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top