Erstellt am: 13.01.2009, Autor: psen

SAS meldet Abnahme der Verkehrszahlen

Scandinavian Airlines

Scandinavian Airlines verzeichnet im Dezember einen Rückgang des Passagierverkehrs um 12,5 Prozent.

Die Airline sagte, sie werde die Kapazität weiter kürzen müssen. Im November war der Yield um 3,3 Prozent gestiegen und auch im Dezember soll er sich leicht verbessert haben, prognostiziert SAS. Genaue Zahlen dazu waren bislang noch nicht verfügbar. Die Kapazität war im Dezember um 10,2 Prozent gesenkt worden, während der Verkehr um 12,5 Prozent zurück ging. Die Auslastung lag im Vergleich zum Vorjahresmonat um 1,7 Prozentpunkte tiefer bei 64,8 Prozent. Insgesamt beförderte die SAS Group 2,2 Millionen Passagiere, 3,0 Prozent weniger als im Dezember 2007. Während den zwölf Monaten des Jahres 2008 transportierte die Airline 25,4 Millionen Gäste. Im nächsten Jahr will die Airline gezielte Massnahmen anbringen, um die Einnahmen wieder zu steigern.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top