Erstellt am: 24.09.2008, Autor: ncar

SAS in Gesprächen über strukturelle Massnahmen

CR SpotItDie skandinavische SAS sucht noch immer nach strukturellen Möglichkeiten für die Gruppe, gab aber keine weiteren Details bekannt.

Vor kurzem sagten Quellen, es fänden Kaufgespräche zwischen Lufthansa und SAS statt. SAS sagte damals, sie wäge zwischen verschiedenen Möglichkeiten ab, konzentriere sich aber nicht nur auf ein Unternehmen. Nun betonte die Fluggesellschaft, dass entgegen den Medienspekulationen noch nichts entschieden worden sei.

Gerüchten darüber, dass am Donnerstag eine Übernahme durch Lufthansa erfolgen solle, entzog dem SAS Vorsitzenden, Fritz Schur, den Boden: „Soweit es mich betrifft fahre ich am Donnerstag zu einer Weindegustation. Das war der Plan und bleibt es auch.“ Der mit verschiedenen Fluggesellschaften stattfindende Austausch bestehe nur aus lockeren Gesprächen, aber heute führe ja jeder mit jedem Gespräche.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top