Erstellt am: 13.02.2019, Autor: ps

SAS an Festival in Texas vertreten

SAS Airbus A330-300 242t

SAS Airbus A330-300 242t (Foto: Airbus)

Die Fluggesellschaft SAS ist beim diesjährigen Festival South by Southwest (SXSW) in Austin, Texas mit seinem Kreativzentrum House of Scandinavia vertreten.

Die Ga?ste ko?nnen dort einige der innovativsten Unternehmen Skandinaviens entdecken und mit allen Sinnen genießen, was die Zukunft Neues bringt.

Das House of Scandinavia ist fu?r die u?ber 400.000 Festivalga?ste und Journalisten aus aller Welt die offizielle Anlaufstelle, um die La?nder Schweden, Norwegen und Da?nemark zu entdecken. Zum Programm geho?ren u. a. ein Fru?hstu?ck mit I. K. H. Kronprinzessin Mary von Da?nemark, ein Pop-up-VIP-Gourmetrestaurant und Bjo?rn Ulvaeas, Mitglied der weltberu?hmten Band ABBA, vertritt das schwedische Musiktechnologieunternehmen Auddly.

SAS bietet Direktflu?ge aus Skandinavien mit CO2-kompensierten Tickets an

Fu?r die kreative Community in Skandinavien beginnt das SXSW bereits vor der offiziellen Ero?ffnung. SAS bietet spezielle Direktflu?ge von Skandinavien nach Austin (Texas) an. Um das nachhaltige Reisen zu unterstu?tzen, werden alle Tickets der beiden Sonderflu?ge von Skandinavien nach Austin wa?hrend des SXSW von SAS CO2-kompensiert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top