Erstellt am: 23.09.2010, Autor: psen

S7 geht zu Oneworld

S7 Airlines

Die russische S7 Airlines will im November der Oneworld Allianz beitreten. Damit ist Star Alliance die letzte Gruppe ohne russisches Mitglied.

Die Airline machte Oneworld seit 2007 den Hof und wird nun am 15. November 2010 offiziell in die Allianz aufgenommen. Dadurch wird ihr Vielfliegerprogramm mit denen der anderen Airlines verbunden. S7 Chief Vladimir Obyedkov erhofft sich aus dem Beitritt auch eine finanzielle Stärkung seiner Airline. Mitglied Royal Jordanian Airlines hatte das Beitrittsdatum der S7 Airlines bekannt gemacht und sagte, das Netzwerk werde dank des neuen Mitglieds um 55 Destinationen erweitert und die Anzahl Destinationen in Russland verdreifacht. S7 Airlines bedient 90 Flughäfen, darunter 45 Destinationen in Russland. Die russische Aeroflot ist bereits Mitglied der SkyTeam Allianz.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Luftverkehr erholt sich. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Kampfflugzeugkauf wird verschoben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top