Erstellt am: 01.12.2008, Autor: psen

Südkoreas Airlines senken Treibstoffgebühren

Korean Air

Die grössten Fluggesellschaften Südkoreas, unter ihnen Korean Air Co., haben angekündigt, ihre Zuschläge per 1. Januar um bis zu 70% zu kürzen.

Korean Air Co und die kleinere Konkurrentin Asiana Airlines sagten, die Treibstoffzuschläge auf Langstreckenflügen in die USA und nach Europa würden von US$ 141 auf US$ 41 gesenkt. Damit reagieren die südkoreanischen Airlines auf den aktuellen Rohölpreis, der im November unter die US$50 Marke gesunken war.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top