Erstellt am: 05.05.2021, Autor: ps

Ryanair verspürt keine Erholung

Boeing 737 MAX Ryanair

Boeing 737 MAX Ryanair (Foto: Boeing)

Ryanair konnte im April 2021 rund eine Millionen Fluggäste an Bord seiner Flugzeuge begrüßen, im März waren es mit 0,5 Millionen noch viel weniger.

Im Vorjahr flogen mit Ryanair im April 40 Tausend Passagiere, krisenbedingt waren es in diesem April eine Million. Wenn die Corona Krise nicht wäre, dann hätte Ryanair im Monat April rund 12 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen können. Wegen den Reiseeinschränkungen in Europa zeichnet sich bei dem weltweit zweitgrößten Low-Cost-Carrier (LCC) weiterhin keine starke Erholung ab. Die Flugzeuge waren im April zu 67 Prozent ausgelastet. Rollend über die letzten zwölf Monate flogen mit Ryanair 28,5 Millionen Passagiere, ein Jahr zuvor waren es noch 135,1 Millionen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top