Erstellt am: 03.08.2009, Autor: psen

Ryanair stimmt Finanzierungsplan zu

Ryanair

Low-Cost-Carrier Ryanair hat eingewilligt, eine Finanzierungshilfe in der Höhe von rund US$1,6 Milliarden für 55 Flugzeuge anzunehmen.
Die Flugzeuge sollen zwischen November 2009 und Oktober 2010 geliefert werden. Dazu hat Ryanair einem Bankensyndikat das Mandat übergeben. Es besteht aus den Parteien BNP Paribas, Calyon und Sumitomo Mitsui Banking Corporation. Die Sicherheit der Anlage wird es Ryanair ermöglichen, ihr Geschäft weiter zu vergrössern und mehr Wettbewerb, Auswahl und tiefere Preise in den europäischen Markt einzuführen, so CFO Howard Millar in einem Statement.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Ryanair weiterhin mit Gewinn unterwegs. Innovative Kleinjets mit einem Triebwerk. Weiteres Feilschen um den F-22 Raptor. Senatoren wollen auch beim F-35 Programm den Rotstift ansetzen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top