Erstellt am: 04.08.2021, Autor: ps

Ryanair präsentiert solide Julizahlen

Ryanair, Boeing 737-800

Ryanair, Boeing 737-800 (Foto: Ryanair)

Ryanair konnte im Juli 2021 insgesamt 9,3 Millionen Fluggäste an Bord seiner Flugzeuge begrüßen, das waren rund 4 Millionen mehr als im Vormonat Juni.

Im Vorjahresjuli flogen mit Ryanair 4,4 Millionen Passagiere, mit 9,3 Millionen Passagieren im Juli 2021 ist die größte Low-Cost-Airline in Europa immer noch weit von den Zahlen vor Corona entfernt. Im Juli 2019 vor der COVID-19 Gesundheitskrise konnte die Ryanair Group noch 14,8 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüßen. Wenn die Corona Krise nicht wäre und man von einem für Ryanair gewohnten Wachstum von sechs bis acht Prozent ausgehen würde, dann hätten mit Ryanair im Monat Juli 2021 rund 18 Millionen Passagiere fliegen sollen.

Dank den leicht gelockerten Reiseeinschränkungen in Europa zeichnete sich bei dem weltweit zweitgrößten Low-Cost-Carrier (LCC) seit Mai eine deutliche Erholung ab. Die Flugzeuge waren im Juli bei 61.000 Flügen zu 80 Prozent ausgelastet.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top