Erstellt am: 24.10.2008, Autor: rk

Ryanair plant mit Sardinien

CR Boeing, Ryanair Boeing 737-800

Der grösste Billigflieger Europas plant zwei Basen auf der italienischen Mittelmeerinsel Sardinien.

Mit diesem Schritt treibt Ryanair ihre Expansion in Italien weiter vorwärts. Ab Ende März 2009 will die erfolgreiche Tiefpreis-  Airline eine Boeing 737-800 auf dem Flughafen Alghero stationieren und zwei Maschinen auf Cagliari. Ab Alghero sind 18 Routen geplant und ab Cagliari sollen es voraussichtlich 19 werden. Von Alghero wird Ryanair nach Trevisio, Genua, Brüssel Charleroi Paris Beauvais und Oslo Torp fliegen. Ab Cagliari wollen die umtriebigen Irländer nach Genua, Rom, Trieste, Verona, Cuneo, Trevisio, Brüssel Charleroi, Karlsruhe, Paris Beauvais, Düsseldorf Weeze, Edinburgh, Marseille, Sevilla und Manchester abheben. Für Ryanair ist Italien nach England der zweit grösste Markt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top