Erstellt am: 01.11.2010, Autor: rk

Ryanair mit Gewinnanstieg

Ryanair, Boeing 737-800

Europas größter Low Cost Carrier konnte seinen Gewinn im ersten halben Geschäftsjahr dank anziehender Nachfrage und höherer Ticketpreise deutlich steigern.

Trotz des grossen Ertragsausfalles im Frühjahr wegen des Vulkanausbruchs in Island konnte Ryanair den Gewinn im ersten halben Jahr des laufenden Geschäftsjahres um 13,5 Prozent auf 424 Millionen Euro (584 Millionen CHF) steigern. Der Umsatz konnte um 23 Prozent auf 2,2 Milliarden Euro (3,029 Milliarden CHF) verbessert werden. Aufgrund der guten Zahlen schraubt Ryanair die Gewinnerwartung von 350 bis 375 Millionen Euro auf 380 bis 400 Millionen Euro hinauf. Die besseren Zahlen sind durch die belebte Nachfrage und die höheren Durchschnittspreise zu erklären.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top