Erstellt am: 08.07.2013, Autor: bgro

Ryanair meldet mehr Passagiere

Ryanair

Im Vergleich zum Vorjahresjuni stiegen bei dem grössten Low Cost Carrier Europas 170 Tausend Fluggäste mehr ein.

Der erfolgsverwöhnte Billigflieger aus Irland konnte im Juni 2013 erneut wachsen. Im Berichtsmonat flogen mit Ryanair rund 7,96 Millionen Fluggäste, dies entspricht einer Zunahme von zwei Prozent. Die Auslastung der Flugzeuge blieb mit 84 Prozent konstant. Rollend über die letzten zwölf Monate gesehen, konnte Ryanair 79,9 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen, dies entspricht einem Plus von 4 Prozent.
 
Wir rechnen damit, dass Ryanair in diesem Jahr die 80 Millionen Grenze knacken wird, im letzten Jahr flogen 79,6 Millionen Passagiere mit der irischen Airline.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top