Erstellt am: 05.12.2013, Autor: rk

Ryanair legt im November zu

Ryanair

Im Vergleich zum Vorjahresnovember stiegen bei dem grössten Low Cost Carrier Europas erneut sechs Prozent mehr Passagiere ein.

Das Wachstum scheint bei Ryanair keine Grenzen zu kennen, erneut konnte die Tiefpreisgesellschaft aus Irland kräftig zulegen. Im November 2013 flogen mit Ryanair 5,2 Millionen Passagiere, dies entspricht einer Zunahme von sechs Prozent. Die Auslastung der Flugzeuge verbesserte sich von 80 Prozent auf 81 Prozent um einen Prozentpunkt. Rollend über die letzten zwölf Monate konnte Ryanair 81,2 Millionen Fluggäste an Bord ihrer Flugzeuge begrüssen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top